bottle

LA POJA

Bezeichnung

Veronense IGT

Weinreben

100% Corvina Veronense

Als im Jahre 1979 Giovanni Allegrini getrieben durch eine brillante Idee und einer tiefgreifenden Kenntnis seines geliebten Valpolicellas dazu bewegt wurde auf dem Gipfel des La Grola einzig und allein die Traube Corvina Veronese anzupflanzen, stellte er sich wahrscheinlich damals nicht den außergewöhnlichen Erfolg vor den dieser Wein haben würde.

Anmerkungen zur Verkostung

Komplexer Wein, reichhaltiger Körper, mit einer intensiven rubinroten Farbe und einem Duft nach wildgewachsenen Brombeeren und Gewürzen. Die Corvina-Traube hat auf den Höhen des hochangesehenen und geschichtsträchtigen Landguts, in der Parzelle benannt La Poja, sein ideales Terroir. Ein Wein mit ausgezeichneter Haltbarkeit, er kann bis zu 20 Jahren lagern.

Gastronomie

La Poja ist eine ideale Beigabe für Braten aus rotem Fleisch und Wild. Ausgezeichnet zu reifem Käse, meisterhaft trifft er sich mit Gerichten aus weiß-schwarzem Trüffel des Valpolicella.
Es wird empfohlen ihn bei 18°C zu servieren und den Korken eine Stunde vor dem Verbrauch zu entfernen.