bottle

NATIVES OLIVENÖL EXTRA

Produktionsfläche

Das Hügelgebiet Valpolicella Classicas. Die Lage in der Nähe des Gardasees, die Höhe und der Kalkgehalt dieser Böden sind besonders für den Anbau von Olivenbäumen geeignet.

Olivensorten

Grignano, Moraiolo, Favarol, Leccino

Anmerkungen zur Verkostung

Das Olio Extra Vergine di Oliva Allegrini hat eine goldgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. Es besitzt einen delikaten Duft und ein wohltuendes Aroma mit einem leichten Mandelnachgeschmack.

Bearbeitung

In den Monaten November und Dezember werden die Oliven von Hand oder mit Rechen geerntet und am gleichen Tag zur Ölmühle gebracht; dort werden sie vom Mahlstein mit dem antiken, traditionellen System der Kaltpressung zerdrückt, aufgrund dessen das Öl seine natürlichen organoleptischen Eigenschaften unverändert beibehält.